Vorübergehnder Trainingsstillstand in allen Schulen der VD-Kampfkunst Akademie

Ihr Lieben,

Wie es über alle Nachrichtkanäle und das Internet berichtet wurde und wird, hat die Landesregierung ab Montag (16.03.2020) alle Schulen, Kitas und anderweitige Kinderbetreuungsstätten und städtische Kulturgebäude in ganz NRW geschlossen. Diese drastischen Maßnahmen veranlassten unser Leiterteam sich in einer gestrigen Notfallsitzung über das weitere Vorgehen im Hinblick auf unser Akademieleben und den Trainingsbetrieb zu beraten. Um zu überlegen, was für die VD-Kampfkunst Akademie und unsere Mitglieder sinnvoll ist bzw. was unseren Mitgliedern angesichts der derzeitigen Gesundheitslage nur unnötig schaden könnte.

Wie ihr wisst, ist der Gesundheitsaspekt und die Ausrichtung der Akademie auf einen gesundheitsorientierten Sport, für uns sehr wichtig. Deshalb hat unser Team beschlossen, dass wir unsere Mitglieder (insbesonder solche mit Vorerkrankungen) und damit verbunden auch deren Familien, keinem Gesundheitsrisiko aussetzen wollen.

Was bedeutet das für unser Taining?

Ersteinmal werden wir den Trainingsbetrieb in der kommenden Woche vom 16.03. bis einschließlich 20.03.2020 in allen Schulen ruhen lassen. Samstag (21.03.2020) trifft sich das Leiterteam erneut, um die Lage zu diesem Zeitpunkt neu einzuschätzen. Wie es danach weiter läuft, wird die Entwicklung der Infektionslage zeigen. Wir werden euch zum Ende der nächsten Woche erneut informieren.

Bitte haltet euch auf unserer Homepage regelmäßig auf dem Laufenden!

Viele gesunde Grüße euer VD-Kampfkunst Team