Freddy Gorski

Als ich 2010 das erste mal zum Karate- Training geschleift wurde, war meine Motivation eher mäßig. Doch mittlerweile kann ich es nicht mehr aus meinem Leben wegdenken: Es gibt mir den nötigen Ausgleich zwischen Lernen und Sport. Es macht einen ungemeinen Spaß und mein Selbstbewusstsein und auch meine Disziplin sind gehörig gewachsen. Auch ich helfe mittlerweile seit 2 Jahren unsere jungen Karateka zu trainieren und ihnen Karate zu vermitteln. Auch du bist herzlich eingeladen solche Erfahrungen bei uns im Training zu machen. Komm vorbei!